Bezug von Verbrauchsmaterial

Sollte Ihr Therapiesystem im Rahmen einer sogenannten Dienstleistungspauschale mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet worden sein, so erhalten Sie die Verbrauchsmaterialien wie Elektroden oder Gel direkt von uns kostenlos zugeschickt, sofern der Bedarf innerhalb des vereinbarten Pauschalenzeitraums entsteht. Dies gilt für die Versicherten fast aller großen Krankenkassen.

Andernfalls erhalten Sie Verbrauchsmaterialien wie Elektroden oder Gel jederzeit gegen Rezept in Ihrer Apotheke. Um eine schnelle Versorgung mit Verbrauchshilfsmitteln in Ihrer Apotheke vor Ort sicherzustellen, haben wir unsere meistnachgefragten Produkte unter folgenden Pharmazentralnummern, kurz PZN, listen lassen:

Elektrodengel bei Inkontinenz, 50 ml PZN: 10329089
Klebeelektroden, 32 mm rund PZN: 0792768
Klebeelektroden, 50×50 mm PZN: 0792751

Die PZN sollte auch auf dem Rezept stehen. Bitte weisen Sie Ihren behandelnden Arzt bei Rezepterstellung, sowie ggf. auch Ihre Apotheke darauf hin. Sollte die Versorgung über die Apotheke trotzdem nicht möglich sein, können Sie sich auch direkt an uns wenden.

Sollten Sie nicht sicher sein, ob mit Ihrer Krankenkasse eine Dienstleistungspauschalenvereinbarung besteht oder ob das von Ihnen genutzte Therapiesystem zeitlich noch unter diese Vereinbarung fällt, kontaktieren Sie uns bitte!